Weekly News

Johannes Remmele, geschäftsführender Gesellschafter der SÜDPACK Verpackungen GmbH & Co. KG FORTSCHRITT

Drei Fragen an Johannes Remmele über Digitaldruck

Wie wichtig ist der optische Eindruck einer Verpackung z. B. am Point of Sale?

Bewusst oder unbewusst entscheidet der Kunde über das Aussehen einer Verpackung und somit auch über Kauf oder Nicht-Kauf. Form, Druck und Veredelung einer Verpackung sind ausschlaggebend für die Wertigkeit und die Eigenschaften des Produktes. Somit hat die Verpackung und ihr Aussehen eine zentrale Bedeutung im Verkaufsprozess. 

Worin liegt der Vorteil von
Digitaldruck?

Geschwindigkeit und Rentabilität bei kleinen Losgrößen sind die maßgebenden Vorteile von Digitaldruck. Es werden keine separat herzustellenden Druckträger benötigt, da durch spezielle Farben direkt auf die Folie gedruckt wird. Durch diese charakteristischen Eigenschaften steht dem Kunden die fertige Folie schneller zur Verfügung als bei herkömmlichen Druckverfahren.

Wer soll mit dem Digitaldruck angesprochen werden?

Wer sein Druckbild schnell umsetzen muss oder nur eine kleine Folienmenge benötigt, für den ist der Digitaldruck optimal geeignet. Viele Ansatzpunkte finden sich für das Marketing: Aktionsware, Testprodukte, Promotionaktionen. Sogar personalisierte Verpackungen können zur kundenindividuellen Ansprache umgesetzt werden. 

Teile diesen Artikel

Journalist

Helge Stroemer

Weitere Artikel